Unsere Angebote!

Für das Ev. Gymnasium Doberlug-Kirchhain suchen wir eine/n Schuljugendreferent/in, der/die mit offenem Herzen auf Jugendliche zugeht.

Referendar/innen

Starten Sie mit dem Lehramtsstudium bei uns durch!

Wer sind wir

Die Ev. Schulgemeinschaft Niederlausitz gGmbH bietet Ihnen als privater Schulträger die Möglichkeit Bildung aktiv mitzugestalten. Unsere Aufgabe sehen wir darin, gemeinsam mehr zu bewegen – von der Kita bis zum Abitur. Verstärken Sie unser dynamisches Team!

Wen suchen wir?

…Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (m/w/d), die eine lebendige Schulgemeinschaft in freier Trägerschaft erfahren und selbst Impulse setzen möchten.

Dabei sollten Sie über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • ein relevanter Hochschulabschluss
  • Kommunikationsstärke, Integrations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Offenheit gegenüber unserem christlich-geprägten Bildungsangebot

Was bieten wir?

An den Schulen unserer Ev. Schulgemeinschaft Niederlausitz gGmbH erwarten Sie interessante Einblicke in die berufliche Praxis von Lehrkräften wie auch ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag.

Wir bieten:

  • Möglichkeiten des Austauschs und des Ausprobierens
  • Spielräume für Ihre pädagogischen Ideen
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Kollegium
  • Begleitung beim Berufseinstieg durch engagierte Mentorinnen und Mentoren

Ihr Einstieg bei uns

Neugierig geworden? Erfahren Sie hier mehr über die Organisation des Vorbereitungsdienstes und Ihren Einstieg in unsere Schulgemeinschaft!

Einstellung in den Vorbereitungsdienst
Ihre Einstellung in den Vorbereitungsdienst erfolgt grundsätzlich durch das brandenburgische Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) bzw. durch das sächsische Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB).

Die Dauer des Vorbereitungsdienstes variiert dabei je nach Bundesland zwischen 12 und 18 Monaten. Es sind landesspezifische Einstellungstermine zu beachten:

  • Bewerbung für den Vorbereitungsdienst | Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS)
  • Bewerbung für den Vorbereitungsdienst | Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB)

Studienseminar und Ausbildungsschule
Während Ihrer Ausbildung besuchen Sie wöchentliche Lehrveranstaltungen an einem Studienseminar Ihres jeweiligen Bundeslandes und sammeln darüber hinaus praktische Unterrichtserfahrungen an einer Ausbildungsschule.
In der Regel werden die Ausbildungsschulen durch das zuständige Studienseminar festgelegt. Dennoch besteht die Möglichkeit, Einsatzwünsche für eine bestimmte Schule anzugeben und ggf. die Schulzuweisung mithilfe eines Empfehlungsschreibens der Schulleitung Ihrer gewünschten Ausbildungsschule zu beschleunigen. Hierbei unterstützen wir Sie gern!
Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf und bewerben Sie sich für einen Referendariatsplatz an einer unserer staatlich anerkannten Ersatzschulen.

Schulpraktische Ausbildung
Beim Einsatz an einer unserer Grund- bzw. Sekundarschulen werden Sie von engagierten Ausbildungslehrkräften betreut und auf Ihren Einsatz im Unterricht bestmöglich vorbereitet. Hospitationen bei/durch Kolleginnen und Kollegen bilden dabei einen besonderen Schwerpunkt Ihrer schulpraktischen Ausbildung.
Unsere Lehrkräfte geben Ihnen regelmäßig Rückmeldungen zur unterrichtsbezogenen Qualitätsentwicklung und beziehen Sie darüber hinaus in die Vorbereitung und Durchführung außerunterrichtlicher Vorhaben, wie z.B. Elterngespräche, Projekt- oder Wandertage, Schulfahrten ein.

Weitere Einsatzmöglichkeiten
Suchen Sie weitere Beschäftigungsaussichten? Auch hierbei stehen wir Ihnen gern helfend zur Seite. So bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an Ihrer Ausbildungsschule je nach Bedarf bis zu 8 Wochenstunden zusätzlich zu unterrichten. Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie mehr erfahren möchten!

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per digitalem Bewerbungsformular (s. unten) oder per Post:

Evangelische Schulgemeinschaft Niederlausitz gGmbH
Karl-Marx-Straße 32-34
03253 Doberlug-Kirchhain